Neue A3-S/W-Kopierer von Ricoh: Ein Modell - acht Möglichkeiten | Druckerchannel

Reverse single pass feeder, Automatischer Vorlagenwechsler

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Die Basis bildet dabei prinzipiell nur ein Modell, wovon es sieben weitere Variationen gibt. Die Maschinen richten sich in erster Linie an Unternehmen mit hohem Dokumentenoutput.

reverse single pass feeder

Alle acht neuen Ricoh-Kopierer basieren auf ein A3-Basismodell und unterscheiden sich neben der Druck- und Kopiergeschwindigkeit auch in einigen Ausstattungsvarianten. Von der Druckleistung her sind die Modelle in den Geschwindigkeitsklassen 40, 50 und 60 Seiten aufgeteilt.

reverse single pass feeder

Innerhalb dieser Gruppen findet man zusätzlich verschiedene Konfigurationen. Ricoh setzt auf zwei Unterscheidungsmerkmale. Diese betreffen die Dokumentenzuführung der Scaneinheit und das Bedientableau der Maschinen.

Shop durchsuchen Frage stellen Beschreibung Zustand Lieferung Information Technische Daten Neu und OVP Originalverpackung zu PrÜfzwecken geöffnet; Verpackung beschädigt Bitte beachten Sie, dass Artikel mit einem von Ebay erstellten Produktkatalog verknüpft sind. Unter Umständen können hier abweichende Artikelmerkmale hinterlegt sein. Auf diese Daten haben wir keinen Einfluss und müssen deshalb hiervon Abstand nehmen.

Vorlage für acht Modelle: Ricohs neue Kopiererserie besteht aus einem Gerät mit verschiedenen Konfigurationen. Kopierermodelle mit ARDF scannen doppelseitige Vorlagen, indem eine Mechanik das Papier in der Dokumentenzuführung wendet. Maschinen mit SPDF besitzen im Vorlageneinzug zwei Scannerzeilen, um damit doppelseitige Vorlagen von oben und unten in einem Arbeitsschritt zu scannen.

reverse single pass feeder

Das schont das Papier und sorgt für ein höheres Arbeitstempo. Die Ricoh-Modelle mit ARDF arbeiten mit einer Geschwindigkeit von 80 Vorlagen pro Minute und die Modelle mit SPDF mit Seine familie kennenlernen pro Minute.

  • Kopierer & Drucker - Alle Funktionen, Optionen und Module | ALPHA Buerosysteme GmbH
  • Deutsche single hitparade 1971
  • Die 3 Grundfunktionen, die jedes moderne Multifunktionsgerät beherrscht sind das Drucken, Scannen und Kopieren: Drucker Beim Drucken werden digitale Dokumente in Form von Daten über das Netzwerk Ihres Unternehmens an den Drucker übertragen, dort durch eine Seitenbeschreibungssprache interpretiert und im Anschluss mittels Tinte oder Laser im vorgegebenen Format auf Papier ausgedruckt.
  • Sich kennenlernen sprüche
  • Flirten außerhalb der beziehung

Zwar handelt es sich bei beiden Varianten um Touchscreen-Tableaus, doch die Navigation im Menüsystem soll sich deutlich unterscheiden. Während die Modelle mit 9-Zoll-Bildschirm ein eher klassisches Menüsystem abbilden, bei dem der Anwender die Steuerung über definierte Touchfelder vornimmt, gleicht die Steuerung auf den 10,1-Zoll-Displays der eines Tablet-PCs.

Dieses "Smart Operation Panel" soll auf Touch- und Wischbefehle reagieren, um schneller die benötigten Gerätefunktionen zu steuern. Alle übrigen Geräteeigenschaften sind bei allen acht Kopierer-Modellen identisch.

reverse single pass feeder

Entsprechend der hohen Druckleistung lässt sich der Papiervorrat bei Bedarf auf maximal 4. Zusätzlich bietet Ricoh für seine Modelle verschiedene Endverarbeitungssysteme wie Finisher und Broschüreneinheiten an. Abhängig vom verwendetem Ausgabegerät lassen sich bis zu 3.

Automatischer Vorlagenwechsler

Bei der Gerätebezeichnung setzt Ricoh auf einen Buchstabencode, der reverse single pass feeder verschiedenen Gerätemerkmale kennzeichnen soll. Das ist dem Hersteller allerdings nicht besonders gut gelungen und verwirrt den Kunden. So sollen die SP-Modelle mit einem ARDF in der Dokumentenzuführung ausgestattet sein. Tatsächlich ist aber der MP SP mit einem SPDF bestückt.

reverse single pass feeder

Demnach hätte Ricoh besser seine Modelle MP SP und MP ZSP konsequenterweise MP ASP und MP AZSP nennen sollen. Die Ricoh-Modelle im Überblick.